Gärtnerin / Gärtner im Garten- und Landschaftsbau

Der Kreis Mettmann sucht zum 01.07.2019 für sein Amt für Hoch- und Tiefbau eine / einen
 
Gärtnerin / Gärtner im Garten und Landschaftsbau.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 TVöD.
 
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Aufgabengebiet:

Das Naherholungsgebiet des Kreises Mettmann umfasst insgesamt ca. 400 km Wanderwege, 48 Brücken, 25 Parkplätze, 16 Schutzhütten und 7 Spielplätze.
 
Das Aufgabengebiet der ausgeschriebenen Stelle beinhaltet alle Arbeiten in der Unterhaltung dieser Einrichtungen, insbesondere
 
  • Sicherstellung der Verkehrssicherheit und Substanzerhaltung von Naherholungsanlagen. Kleinere Baumaßnahmen im Bereich Naherholung. Baumkontrolle an Straßen und kreiseigenen Liegenschaften
  • Umgang mit Pflanzen (Gehölze, Blumen, Sträucher, Bäume, Rasen pflanzen, pflegen, roden etc.)
  • Bearbeitung, Transport, Pflege und Sanierung von Böden
  • Ausführung von Stein-, Holz- und Metallarbeiten (Mauern, Treppen, Zäune, Rankgitter, Schutzhütten, Spielgeräte, Sitzgelegenheiten, Teiche, Becken, Wasserläufe etc.)
  • Vorbereitung, Einrichtung, Vermessung von Baustellen
  • Be- und Entwässerungsarbeiten
  • Pflastern und Herstellung befestigter Flächen
  • Erstellung von Außenanlagen
  • Umgang mit Maschinen und Geräten
  • Vornehmen von Naturschutzmaßnahmen und Landschaftspflege
  • Aushilfe in den anderen Kolonnen des Bauhofs
  • Winterdienst und in diesem Rahmen auch die Teilnahme an Rufbereitschaften und Arbeiten am Wochenende und in der Nacht.

Anforderungen (diese Voraussetzungen müssen Sie zwingend mitbringen):

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gärtnerin / Gärtner im Garten und Landschaftsbau

Erwartet werden zudem:

  • alle notwendigen Kenntnisse und Befähigungen, die für das Bedienen, den Umgang und die Wartung der Maschinen und Geräte notwendig sind
  • Teamfähigkeit
  • volle körperliche Belastbarkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Mitarbeit im Winterdienst
  • Führerschein der Klasse C/CE oder die Bereitschaft diesen zu erwerben.
Für nähere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen der Bauhofleiter, Herr Jürgen Lamboy, unter der Tel. 02104 / 99-2736 oder E-Mail Juergen.Lamboy@kreis-mettmann.de gerne zur Verfügung.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.04.2019 über das Online-Bewerbungsformular an das Personalamt, Abteilung "Personalservice und -entwicklung".
 
Bei technischen Rückfragen zur Online-Bewerbung, Fragen zum Bewerbungsprozess sowie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen (Anforderungen) wenden Sie sich gerne an bewerbungen@kreis-mettmann.de.
 
In Bezug auf die Stellenausschreibungen gilt, dass der Frauenförderplan der Kreisverwaltung Mettmann für die Stellenbesetzungen Anwendung findet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.