Mitarbeiterin / Mitarbeiter auf geringfügiger Stundenbasis für Binnenmarketing-Aktivitäten im Bereich Tourismus

Der Kreis Mettmann sucht für sein Amt für Kultur und Tourismus zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter für Binnenmarketing-Aktivitäten im Tourismus
 
Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen geringfügiger Beschäftigungen.
 
Arbeitszeit:
Der Einsatzzeitraum fokussiert sich vor allem auf die Zeit zwischen April und Oktober bzw. in der Weihnachtszeit. Die jeweilige Arbeitszeit variiert je nach Veranstaltung, die vorwiegend an Wochenenden stattfinden.
 
Vergütung:
Als Vergütung werden 12 € pro Arbeitsstunde gezahlt.

Der Einsatz erfolgt unbefristet.

Ihr Aufgabengebiet:

Bei jährlich sieben bis acht publikumswirksamen Veranstaltungen wird sich die touristische Destination „neanderland“ mit einem mobilen und schnell zu errichtenden Info-Stand präsentieren. Der Stand wird in der Regel mit zwei Personen besetzt.
 
Die Aufgaben umfassen:
 
  • Transport des Equipments von Mettmann zum Einsatzort
  • Aufbau des Messestandes und Auslage des touristischen Informationsmaterials am Einsatzort
  • Standbetreuung, Verteilung des touristischen Informationsmaterials an interessierte Besucher, Beratung und Auskunft zu touristischen Fragen das neanderland betreffend
  • Standabbau
  • Rücktransport zum Einsatzort

Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Kompetenz:
  • Vorhandene Kenntnisse über das neanderland bzw. den Kreis Mettmann und die touristischen Highlights der Region

Persönliche Kompetenz:
  • Zeitliche Flexibilität und Verfügbarkeit vorwiegend an Wochenenden
  • Interesse für touristische Fragestellungen und Aktivitäten (Wandern, Radfahren, Sehenswürdigkeiten)

Soziale Kompetenz:
  • Freundliches Auftreten, Kontaktfreudigkeit und Zuverlässigkeit

sowie
  • Führerschein der Klasse B, möglichst Einsatz des eigenen PKW gegen Fahrtkostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz NRW (0,30€/km)
Für nähere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Arne Jährling, Tel. 02104 99 2070 oder E-Mail: arne.jaehrling@kreis-mettmann.de gerne zur Verfügung.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.03.2020 über das Online-Bewerbungsformular an das Personalamt, Abteilung "Personalservice und -entwicklung".
 
Bei technischen Rückfragen zur Online-Bewerbung, Fragen zum Bewerbungsprozess sowie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen (Anforderungen) wenden Sie sich gerne an bewerbungen@kreis-mettmann.de.
 
In Bezug auf die Stellenausschreibungen gilt, dass der Gleichstellungsplan der Kreisverwaltung Mettmann für die Stellenbesetzungen Anwendung findet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.